Compliance

Die KSI Kältetechnik versteht sich als faires und kompetentes Unternehmen, die ihren Kunden ein langfristiger und zuverlässiger Partner sein will. Wir richten unser Handeln nach höchsten ethischen Werten, Integrität und Fairness aus und verpflichten uns, alle geltenden Gesetze, Richtlinien und Marktstandards einzuhalten. Das ist für uns die Basis, auf der wir mit unseren Privat- und Geschäftskunden, institutionellen Kunden und Partnern vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Compliance umfasst bei der KSI Kältetechnik nicht nur das ordnungsgemäße und gesetzestreue Handeln in allen Geschäftsbereichen. Compliance ist darüber hinaus Teil der Unternehmenskultur und bildet so die Grundlage unserer unternehmerischen Verantwortung.

Generelle Prinzipien im geschäftlichen Umfeld

Wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftlich verantwortliches Handeln stehen nicht im Widerspruch. Nachhaltiges und verantwortliches Handeln ist für uns eine der wichtigsten Grundlagen für die respektvolle und kooperative Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern. Wir schaffen Mehrwert für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und Eigentümer.

Wir verpflichten uns unsere Geschäftstätigkeit integer auszuüben. Insbesondere befolgen wir jeweils anwendbares Recht, z.B. Anti-Korruptions-, Datenschutz-, Wettbewerbs-, Geldwäsche- und Umweltrecht. Gleichzeitig setzen wir uns dafür ein, dass unsere Geschäftspartner und Nachauftragnehmer unsere aufgeführten Prinzipien fördern und einhalten, um ehrlich, fair und verantwortungsvoll agieren zu können. Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Wir agieren unternehmerisch, mit Zuversicht, mutig und leistungsorientiert mit dem Ziel, das beste Ergebnis zu erzielen. Engagement und Können jedes Einzelnen sind dafür die Basis. Offenheit und gegenseitige Wertschätzung prägen unser Miteinander. Wir sind zuverlässig und ehrlich, glaubwürdig und integer. Compliance ist für uns selbstverständlich.

MENSCHEN- / ARBEITNEHMERRECHTE – Wir respektieren die Menschenrechte und unterstützen die Einhaltung, dulden keine Diskriminierung bei der Beschäftigung und Anstellung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, lehnen Kinderarbeit strikt ab, entlohnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angemessen. Dies entspricht mindestens den jeweiligen nationalen und lokalen gesetzlichen Normen bzw. Niveau. Insbesondere halten wir die gesetzlichen Regelungen zum Mindestlohn ein. Die Entwicklung der Mitarbeiter ist uns besonders wichtig. Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz haben höchste Priorität.

UMWELTSCHUTZ – Wir halten die für uns geltenden Umweltstandards ein und sehen Umweltschutz als unternehmerische Wertgröße. Bei der Errichtung von Anlagen und bei der Entwicklung von Dienstleistungen achten wir darauf, dass die hiervon ausgehenden Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima so gering wie möglich gehalten werden und unsere eigenen Produkte einen positiven Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz bei unseren Kunden leisten. Jeder unserer Mitarbeiter trägt dabei die Verantwortung, unsere natürlichen Ressourcen zu schonen und sorgsam zu behandeln sowie durch sein individuelles und umsichtiges Verhalten zum Schutz von Umwelt und Klima beizutragen.

SPENDEN / SPONSORING – Wir verstehen uns als aktives Mitglied der Gesellschaft und engagieren uns daher in unterschiedlicher Art und Weise. Spenden und andere Formen des gesellschaftlichen Engagements erbringen wir allein im Unternehmensinteresse. Wir leisten keinerlei finanzielle Zuwendungen, insbesondere Spende und Sponsoring-Maßnahmen an politische Parteien im In- und Ausland, parteinahe oder parteiähnliche Organisationen, einzelne Mandatsträger oder an Kandidaten für politische Ämter.

BERICHTSPFLICHT – Alle unsere Mitarbeiter achten darauf, dass interne als auch externe Berichte, Aufzeichnungen und andere Unterlagen unseres Unternehmens in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Regeln und Standards und somit stets vollständig und richtig sind.

UMSETZUNG – Unsere Führungskräfte erfüllen eine besondere Vorbildfunktion. Im besonderen Maß lassen sich in ihren Handlungen unsere Prinzipien messen. Sie sind erste Ansprechpartner bei Fragen zum Verständnis der Regelungen und sorgen dafür, dass alle Mitarbeiter unsere Prinzipien kennen und verstehen. Sie beugen im Rahmen ihrer täglichen Aufgabe nicht akzeptablem Verhalten vor und ergreifen geeignete Maßnahmen, um Regelverstöße in ihrem Verantwortungsbereich zu verhindern. Vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Führungskräften zeigt sich in ehrlicher und offener Information und gegenseitiger Unterstützung.

Fragen?

Für weitergehende Informationen rund um unsere Prinzipien steht allen Mitarbeitern und auch Dritten, wie z.B. Kunden, Lieferanten und Nachauftragnehmern die E-Mail-Adresse office@ksi-kaelte.de zur Verfügung. Gern können Sie uns diesbezüglich auch anrufen.